Alles rund um Automatikuhren auf einen Blick

Automatikuhren zeichnen sich durch einen automatischen Aufzug aus. Die Funktionsweise einer solchen Uhr ist gänzlich anders als bei einer günstigen Quarzuhr. Die Wahl des Uhrwerks, also ob es eine Quarzuhr oder eine Automatikuhr ist, hat großen Einfluss auf den Preis, aber auch auf den Charakter der Uhr. Wer eine Armbanduhr lediglich zum Ablesen der Zeit sucht, der kann guten Gewissens auf eine Quarzuhr zurückgreifen. Eine Automatikuhr ist etwas für Liebhaber.

Wer wissen möchte, wie eine Automatikuhr funktioniert, der findet auf unserem Portal die wichtigsten Infos zu diesem Thema und die Antworten auf alle entscheidenden Fragen. Beim Automatikwerk gibt es sehr viele wichtige Metriken, auf die man achten sollte. Dazu gehört die Gangreserve, die Frequenz der Unruh, die Anzahl der Lagersteine des Uhrwerks, sowie die gebotenen Funktionen (Komplikationen). Einsteiger können hier leicht den Überblick verlieren.

Im Automatikuhren Test haben wir verschiedene Uhren mit Automatikaufzug genau unter die Lupe genommen. Von Seiko und Orient über Tissot bis hin zu Certina und Hamilton – wer eine Automatikuhr sucht, der findet bei uns die besten Testberichte zu den verschiedensten Marken. Die Uhrenmarke bestimmt dabei im Wesentlichen, welchen Stil und Charakter die Uhr vermittelt. Beim Uhr kaufen sollte man also immer auch auf die Marke achten, vor allem bei einer Automatikuhr.

Darauf kommt es beim Automatikuhr Kaufen an

Der Kauf einer Automatikuhr ist für die meisten Fans und Sammler natürlich eine größere Investition. Weil die Uhrwerke in einer Automatikuhr echte Wunderwerke der Technik sind, kosten diese Modelle meist dreistellige Beträge. Aber auch Luxusuhren für mehrere tausend Euro finden sich in unseren Testberichten. Das Automatikuhr Kaufen ist eine beratungsintensive Angelegenheit – entsprechend ist es wichtig, sich vor dem Kauf über die Besonderheiten und die speziellen Eigenschaften von Armbanduhren mit Automatikaufzug zu informieren. Unser Portal zeigt alle Infos rund um den Uhrenkauf.

In der Praxis kommt es vor allem auf das Uhrwerk an. Automatikwerke aus Japan, der Schweiz und Deutschland sind besonders hochwertig und zuverlässig. Um billige Uhrwerke aus China sollte man hingegen lieber einen Bogen machen. Im Regelfall verfügen günstige Automatikuhren über Werke der japanischen Marken Citizen oder Seiko. Aber auch Schweizer Uhrwerke, wie etwa das ETA 7750 oder ETA 2824 finden sich in Modellen aus unserem Automatikuhr Test. Nur wenn die Funktionen des Uhrwerks passen, kann man eine Uhr guten Gewissens kaufen. Wir zeigen die wichtigsten Uhrwerke für Automatikuhren im Detail.