Skip to main content

Die bekanntesten Marken für Luxusuhren

Bekannte und beliebte Luxusmarken

Bekannte und beliebte Luxusmarken

Die Marke einer Uhr sagt sehr viel über das Produkt selbst aus. Von der Historie, die mit der Uhr in Verbindung steht, über den Charakter, den die Uhr über den Träger vermittelt, bis hin zu bestimmten Kriterien bei Ausstattung, Qualität und Verarbeitung. Für viele Sammler und Fans von hochwertigen Armbanduhren ist die Marke das wichtigste Kriterium bei der Wahl der Uhr.

Wenn es um den Hersteller der Uhr geht, gibt es einiges zu beachten. Vor allem die Tatsache, dass nicht alle Hersteller von Nobeluhren auch eigene Uhrwerke verbauen, macht die Wahl des passenden Modells für die eigenen Ansprüche und Vorstellungen schwierig. Wer eine hohe Summe Geld für eine Uhr ausgibt, der möchte damit auch jahrelang Freude haben und sich nicht auf Grund eines Fehlkaufs ärgern.

Unsere Luxusuhr Empfehlung jetzt bei Amazon kaufen

In diesem Beitrag zeigt unsere Redaktion einige der wichtigsten Marken und Hersteller für qualitativ hochwertige Armbanduhren im Portrait. So finden Sie garantiert das perfekte Modell für ihr Handgelenk – unabhängig von Ausstattung, Preis und Komplikationen. Dabei beschränken wir uns auf die klassische mittlere Nobelklassen von mechanischen Armbanduhren und Luxusuhren im Allgemeinen.

Rolex: Die bekannte Marke mit der Krone

Die Marke Rolex dürfte nicht nur in der Uhrenwelt praktisch jedem Menschen ein Begrif sein. Der Hersteller mit der stilisierten Krone als Logo hat sich über Jahrzehnte hinweg einen Namen gemacht – und zwar als Produzent zuverlässiger, präziser und langlebiger Armbanduhren. Die Rolex Submariner und die Rolex Daytona, sowie die GMT Master gehören zu den gesuchtesten und beliebtesten Armbanduhren im Luxusbereich auf der ganzen Welt. Entsprechend lang sind auch die Wartelisten bei diesen Nobeluhren.

Breitling: Männliche Uhren für Flieger und Piloten

Wer auf große und maskuline Uhren steht, der wird unter anderem bei der Marke Breitling fündig. Der Hersteller aus der Schweiz, der schon im Jahre 1884 von Leon Breitling gegründet wurde, fertigt vor allem Uhren für Flieger und Piloten. Das klassischste aller Breitling Modelle, die Breitling Navitimer, verfügt über einen Chronographen und eine drehbare Rechenlünette, mit der sich für die Fliegerei wichtige Berechnungen alleine anhand der Drehung der Lünette durchführen lassen.

Omega: Mehr als nur die Moonwatch

Die Marke Omega mit Hauptsitz in Biel in der Schweiz ist in erster Linie bekannt für die Omega Speedmaster Professional. Diese Uhr wurde von den Astronauten der Apollo XIV Mission bei der Mondlandung getragen – entsprechend ist die Omega Speedmaster die erste Uhr, die tatsächlich auf dem Mond war. Auch die Seamaster und weitere Modelle von Omega haben längst Kultstatus erreicht. In praktisch keiner Uhrensammlung von echten Uhrenfans darf eine Uhr von Omega fehlen.

IWC: Nobeluhren aus dem schönen Schaffhausen

Die im schönen Schaffhausen an den Rheinfällen vom US-Amerikaner Florentine Ariosto Jones gegründete Marke IWC Schaffhausen (International Watch Company) ist reich an Geschichte und Tradition. Als einer von nur fünf Herstellern von Flieger- und Pilotenuhren für die deutsche Luftwaffe im 2. Weltkrieg hat sich IWC zum namhaften Produzenten bekannter und beliebter Fliegeruhren gemacht. Der Klassiker der Kollektion, die Big Pilot, ist eine echte Ikone unter allen Luxusuhren. Aber auch die Linien Portugieser und Da Vinci erfreuen sich international größter Beliebtheit.

Panerai: Militaristische Taucheruhren aus Florenz

Im beschaulichen Florenz des vergangenen Jahrhunderts avancierte der Laden eines einfachen Uhrmachers namens Panerai zu einem der heute bekanntesten Uhrenhersteller der Welt. Als exklusiver Lieferant der italienischen Marine fertigte Panerai Taucheruhren mit Uhrwerken unter anderem von Rolex. Seit der Übernahme durch den Schweizer Luxusgüterkonzern Richemont sind viele Modellreihen dazu gekommen und die Uhren von Panerai können weltweit erworben werden.

Unsere Luxusuhr Empfehlung jetzt bei Amazon kaufen

Die tendenziell sehr großen Uhren mit Kissengehäuse und markantem Kronenschutz haben längst Kultstatus erreicht. Zahlreiche Schauspieler und Promis, wie etwa Arnold Schwarzenegger oder Sylvester Stallone, haben zur internationalen Bekanntheit von Panerai beigetragen.

Jaeger LeCoultre: Höchste Handwerkskunst

Wer eher weniger Wert auf Außenwirkung und Protz legt und stattdessen bei der Wahl der Armbanduhr lieber auf Understatement setzt, der wird die Uhren der Marke Jaeger LeCoultre sicher kennen. Diese Uhrmanufaktur mit Sitz in der Schweiz gehört zu den ältesten und namhaftesten Uhrenmarken der ganzen Welt. Hunderte Uhrwerke wurden hier bereits entwickelt und konstruiert. Die legendäre drehbare Jaeger LeCoultre Reverso ist fester Bestandteil zahlreicher Sammlungen und noch bis heute gibt es eine Vielzahl an unverkennbaren JLC Uhren, die eine große Anhängerschaft genießen.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *