Skip to main content

Hamilton Khaki H70455533 Test

AufzugAutomatik
HerstellerHamilton
Durchmesser38 mm
ArmbandLeder
GlasSaphirglas
KaliberETA Powermatic 80
StilElegant
UrsprungUSA
Gangreserve80 Stunden
Wasserdicht10 bar / 100 m

Zu unserer Uhren Empfehlung bei Amazon

Beschreibung

Hamilton Khaki H70455533 Test

In unserem Hamilton Uhren Test haben wir diese Luxusuhr ausführlich unter die Lupe genommen. Diese Armbanduhr verfügt über einen Automatik Aufzug. Der Hersteller Hamilton ist sehr bekannt für qualitativ hochwertige Armbanduhren und Luxusuhren. Diese Uhr, bzw. die Marke dahinter, hat ihren Ursprung in USA. Unser Hamilton Khaki H70455533 Test zeigt alle Details.

Beim Uhrwerk handelt es sich um ein Werk mit Automatik-Aufzug. Dies Uhrwerk verfügt über eine Gangreserve von ca. 80 Stunden. Beim Uhrwerk handelt es sich um ein sehr gutes Kaliber, nämlich das ETA Powermatic 80, das in vielen Uhren dieser Preis- und Leistungsklasse aus USA verbaut wird.

Unsere Luxusuhr Empfehlung jetzt bei Amazon kaufen

Unser großer Praxistest dieser Luxusuhr im Militärstil zeigt, wie viel man von einer Uhr erwarten kann, die ein Schweizer Uhrwerk bietet, von einer namhaften Marke stammt und stolze 80 Stunden Gangautonomie bietet. Hamilton wurde vor allem für die Ventura bekannt, die von Elvis Presley getragen wurde – die Khaki Automatic ist heute aber sicher eine der beliebtesten Uhren des aus den USA stammenden Herstellers.

Die Hamilton Khaki Automatic im Praxistest

Die Uhrenmarke Hamilton hat schon eine Reihe an bekannten und beliebten Uhren hervorgebracht. Insbesondere die Hamilton Ventura hat sich ihren Platz in der Geschichte gesichert – und zwar als die Uhr, die von Elvis Presley persönlich getragen wurde. Dabei sind die klassischen Hamilton Uhren der Moderne eigentlich qualitativ hochwertige Sportuhren und Militäruhren.

Die Hamilton Khaki Automatic gehört dazu! Diese Uhr mit der Referenz H70455533 gehört zu den neuesten Uhren aus dem Hause Hamilton und ist mit einem brandneuen, modifizierten ETA Automatikkaliber ausgestattet. Der militärische Stil dieser Uhr ist unübersehbar, ebenso wie das dazu passende etwas schlankere Gehäuse.

Wer sich für eine qualitativ hochwertige Schweizer Luxusuhr für (vergleichsweise) wenig Geld interessiert, der sollte sich diese Armbanduhr in jedem Falle einmal genauer ansehen. In unserem Hamilton Khaki Automatic Test haben wir uns die Stärken und Schwächen dieser Automatikuhr in der Praxis angesehen.

Uhrengehäuse, Glas, Armband & Stil

Das Gehäuse dieser Hamilton Uhr misst ohne die Krone insgesamt 38 mm. Auf dem Zifferblatt befindet sich kratzfestes und hochwertiges Saphirglas. Das Uhrenarmband besteht bei diesem Modell aus Leder, es trägt sich sehr angenehm und hochwertig. Auch die Verarbeitung stimmt hier.

Der Stil dieser Luxusuhr ist auf den ersten Blick klar: Elegant. Die Uhrenmarke Hamilton ist auch bekannt für Uhren in diesem Stil. Dabei kann man diese Armbanduhr im Alltag sehr gut tragen, denn sie verfügt über eine sehr gute Wasserdichtigkeit von ca. 10 bar / 100 m.

Auch das Preis/Leistungs-Verhältnis hat in unserem Hamilton Khaki H70455533 Test überzeugt. Preislich ist ist dieses Modell ausgesprochen attraktiv: Aktuell kostet die Uhr bei Amazon nur 516.76 €. Für eine Luxusuhr von Hamilton mit einem Automatik Aufzug, Leder Armband und Saphirglas Uhrenglas ist dieser Preis ausgezeichnet.

Alles in allem ist diese Armbanduhr sehr gut ausgestattet und verarbeitet. Die Gestaltung ist nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch ganz im Stil von Field Watches. In Realita sieht die Uhr nochmals bedeutend besser aus als auf allen Bildern: Die Verarbeitung ist ausgezeichnet und das Material ist äußerst hochwertig. Eine echte Luxusuhr also, die man auf jeden Fall im Praxistest sehen muss.

Hamilton H70455533: Uhrwerk und Ausstattung

Das Uhrwerk in dieser Armbanduhr ist ein ETA Powermatic 80. Dieses Uhrwerk wurde erst vor wenigen Jahren von der Schweizer Firma ETA vorgestellt. Bei diesem Kaliber handelt es sich um ein maßgeblich verbessertes und erneuertes ETA 2824, das unter anderem mit einer Unruh aus Silizium ausgestattet wurde. Dadurch sinkt der Energiebedarf und die Magnetresistenz des Uhrwerks steigt.

Die bessere Energieverwendung der Aufzugsfeder sorgt natürlich dafür, dass im Federhaus mehr Energie gespeichert werden kann. Damit kommt das Powermatic 80 von ETA auf eine Gangautonomie von stolzen 80 Stunden. Mehr als drei Tage kann die Uhr damit durchgehen laufen, ohne aufgezogen oder getragen werden zu müssen. Auch die Präzision bei diesem Kaliber kann sich durchaus sehen lassen.

Unsere Luxusuhr Empfehlung jetzt bei Amazon entdecken

Die Unruh im ETA Powermatic 80 schwingt mit einer Frequenz von 3 Hz, was etwa 21.600 Halbschwingungen / Stunde (A / h) entspricht. Im Übrigen bietet diese Luxusuhr ein Datum, sowie eine – wie für Militäruhren üblich – große Aufzugskrone. Das Uhrengehäuse misst 38 mm im Durchmesser ohne Krone. Bei der Ausstattung und dem Uhrwerk gibt es im Hamilton Khaki Automatic Test also nichts negatives zu berichten.

Design, Verarbeitung & Gesamteindruck

Das Design dieser Armbanduhr orientiert sich klar am Design historischer Militäruhren. Das schwarze Zifferblatt mit den großen weißen Indizes sorgt dafür, dass die Uhrzeit von jedem Winkel aus perfekt und einfach abgelesen werden kann. Die Zeiger sind mit Leuchtmasse versehen, sodass man auch im Dunkeln gut sehen kann. Die Zentralsekunde ist mit einer roten Spitze ausgestattet, was einerseits sehr gut aussieht – andererseits lässt sich damit auch die Zeit sehr gut einstellen.

Auf dem schwarzen Blatt sind neben den Indizes von 1 – 12 auch die Stunden für 13 – 24 Uhr klein im Innenring dargestellt. So lässt sich nach jeder Möglichkeit alles sehr gut ablesen. Das braune Uhrenarmband besteht aus echtem Leder mit weißen Ziernähten, was sehr gut zur Uhr passt und hervorragend aussieht. Sowohl beim Gehäuse, als auch am Armband ist die Verarbeitung und das Design nahezu makellos umgesetzt.

Die Hamilton Khaki Automatic H70455533 ist nicht umsonst eine der beliebtesten und bekanntesten Luxusuhren in der Preisklasse um die 500 €. Diese Automatikuhr ist nicht nur mit einem modernen Schweizer Uhrwerk ausgestattet, sondern bietet auch noch ein historisch akkurates Design, eine wunderbare Verarbeitung an Gehäuse und Armband, sowie ein gelungenes Gesamtpaket – und das alles für einen mehr als fairen Kaufpreis.

Hamilton Khaki Automatic Test: Unser Fazit

Wer eine gute Automatikuhr von Hamilton mit Saphirglas und Lederarmband sucht, der wird mit diesem Zeitmesser garantiert fündig. Eine Luxusuhr, die 10 bar / 100 m wasserdicht ist, ist bei diesem Preis eine absolute Empfehlung. Insbesondere der Durchmesser von 38 mm trägt sich äußerst angenehm im Alltag.

Unsere Luxusuhr Empfehlung jetzt bei Amazon entdecken

Der Hersteller Hamilton ist nicht gerade dafür bekannt, nachlässig bei der Endkontrolle der Uhren zu sein. Die von unserer Redaktion getestete Hamilton Automatikuhr war frei von Fehlern oder Makeln. Die große Krone könnte im Alltag zwar etwas stören, allerdings ist diese andererseits so griffig, dass man sie sehr leicht bedienen kann. Zudem passt sie einfach toll zum militärischen Touch dieser Luxusuhr.

In unserem großen Luxusuhren Test haben wir noch weitere Hamilton Armbanduhren aus USA unter die Lupe genommen. Informieren Sie sich einfach über unsere anderen Automatikuhren Testberichte und finden Sie die perfekte Automatikuhr für Ihre Ansprüche. Unsere Redaktion war von dieser Armbanduhr im Hamilton Khaki H70455533 Test jedenfalls begeistert.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



516,76 €