Skip to main content

5 Geheimtipps: Viel Uhr für wenig Geld

Zu unserer Uhren Empfehlung bei Amazon

5 Uhren Geheimtipps

5 Uhren Geheimtipps

Auch Fans von teuren Luxusuhren haben mal günstige Uhren in ihren Sammlungen. Der Preis bestimmt für die meisten Menschen überhaupt nicht, was Luxus ist und was nicht. Entscheidend ist gerade bei Zeitmessern viel mehr, welche Geschichte hinter einem Modell, bzw. einer Marke steckt. Wenn man sich mit dem Charakter und dem Stil einer Uhrenmarke identifizieren kann, dann ist das für Enthusiasten und Sammler viel wichtiger als Preis, Prestige und Wiederverkaufswert.

In Zeiten, in denen von den Mainstream-Medien im Uhrenbereich vor allem über Rolex, Audemars Piguet, Patek Philippe und Vacheron Constantin gesprochen wird, gehen kleinere Marken mit tollen Uhrenmodellen unter. Aber auch abseits der Preisklasse, in der aktuell nicht so beliebte Uhrenmarken wie IWC, Jaeger LeCoultre, Panerai oder Breitling spielen, gibt es eine ganze Reihe von Manufakturen und Herstellern, die ausgezeichnete Produkte bieten.

Wer eine luxuriöse und nicht zu teure Armbanduhr mit Automatikwerk, toller Verarbeitung und ästhetischem Design sucht, der hat eine breite Auswahl auf dem Uhrenmarkt. Von Orient und Mido über Seiko und Citizen bis hin zu Jacques Lemans und Hamilton: Wir zeigen 5 Geheimtipps, die viele Uhrenfans überhaupt nicht auf dem Schirm haben und die man trotzdem als Uhrenfan kennen sollte. Diese Modelle bieten viel Uhr für wenig Geld – die perfekte Alltagsuhr für jeden Uhrenfan.

Nummer 1: Die Hamilton Khaki Automatic

Die Marke Hamilton ist bekannt für qualitativ hochwertige Field Watches, Fliegeruhren und Militäruhren. Auch ausgefallene Modelle, etwa die Hamilton Ventura, die von Elvis Presley getragen wurde, finden sich noch heute im Programm des traditionsreichen Herstellers. Die Khaki Automatic mit dem neuen ETA Powermatic 80 Wert (80 Stunden Gangreserve bei 21.600 Halbschwingungen / Stunde) ist nicht nur günstig, sondern auch herausragend verarbeitet und sieht top aus. Eine tolle Uhr für jeden Tag.

Hamilton Khaki H70455533 Test

Nummer 2: Mido Ocean Start Caliber 80

Die Marke Mido hat insbesondere in den letzten Jahren massiv an Bekanntheit und Beliebtheit gewonnen. Die Uhren sind modernen und sportlicher geworden, gleichzeitig wurde massiv in gut funktionierende Werbekampagnen für die Produkte der Schweizer Marke investiert. Die Mido Ocean Star ist eine wunderbare Automatikuhr mit dem ETA Powermatic 80 Kaliber. Als Taucheruhr für weniger als 1.000 € gibt es kaum eine bessere Wahl als diese Luxusuhr von Mido. In unserem Test hat die Uhr ausgezeichnet abgeschnitten.

Mido Ocean Star M026.430.11.051.00 Test

Nummer 3: Citizen Promaster Marine

Die Citizen Promster Marine mit der Referenz NY0084-89EE ist ein toller Ersatz für die praktisch unmöglich zu bekommende Rolex Submariner Kermit. Die grüne Lünette passt hervorragend zum schwarzen Zifferblatt. Weil die Krone auf der linken Seite der Uhr sitzt, trägt sich die Uhr äußerst angenehm. Mit Datum und Wochentag ist dieses Modell außerdem äußerst alltagstauglich für eine Taucheruhr. In dieser Preis- und Leistungsklasse gibt es nicht viele Automatikuhren, die mit diesem Bomber mithalten können.

Citizen Promaster Marine NY0084-89EE Test

Nummer 4: Orient Bambino Automatic

Eine elegante Dress Watch in der Farbe roségold mit Automatikwerk und schwarzem Lederarmband für weniger als 150 €? Kein Problem! Die Orient Bambino mit der Referenz FAC00001B0 bietet eine ausgezeichnete Ausstattung mit einem hervorragenden Design. Die flache Automatikuhr besticht durch einen tollen Farbkontrast, eine hochwertige Verarbeitung und eine erstklassige Ablesbarkeit. Die lediglich 3 bar betragende Wasserdichtigkeit spielt für eine elegante und luxuriöse Dress Watch ohnehin keine Rolle. Wer eine klassische Uhr für besondere Anlässe sucht, der kann hier guten Gewissens zugreifen.

Orient FAC00001B0 Automatik Test

Nummer 5: Seiko Automatic SSA231K1

Bei günstigen Automatikuhren von Seiko denken die meisten Menschen instinktiv an die Sportuhren aus der Seiko 5 Serie. Aber es gibt auch klassische und eleganten Armbanduhren mit automatischem Aufzug von Seiko. Das beste Beispiel hierfür ist die Automatikuhr mit der Referenz SSA231K1. Zwar ist eine offene Unruh nicht jedermanns Sache, dafür bietet diese Uhr eine 24-Stunden-Anzeige, ein schickes Lederarmband, ein klassisches Design und eine sehr gute Verarbeitung. Eine günstige Automatikuhr für besondere Anlässe? Die Seiko SSA231K1 ist nicht umsonst eine der beliebtesten Uhren der japanischen Marke.

Seiko Automatik SSA231K1 Test

Zu unserer Uhren Empfehlung bei Amazon


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *