Skip to main content

5 Rolex Hommage Uhren für unter 100 €

Zu unserer Uhren Empfehlung bei Amazon

5 Rolex Hommage Uhren unter 100 €

5 Rolex Hommage Uhren unter 100 €

Hommage Uhren von Rolex gehören zu den beliebtesten Uhren auf unserem Portal. Das hat sicher einen einfachen Grund: Uhren von Rolex sind nicht nur teuer, sondern auch sehr schwer zu bekommen. Eine Warteliste von mehreren Monaten bis hin zu mehreren Jahren gehört für beliebte Sportmodelle zum Alltag. Wer dennoch eines der bekannten und beliebten, fast schon legendären Designs am Handgelenk tragen möchte, der kann einfach zu einer Hommage Uhr greifen.

Eine solche hat im Regelfall mittlerweile sogar durchaus robuste und präzise Automatikwerke. Auch Saphirglas findet man bei einigen dieser Modelle. Im Grundsatz ist es bei Rolex Hommage Uhren nicht anders als bei allen anderen Armbanduhren: You get what you pay for. Aber selbst günstige Hommagen sind mittlerweile so gut geworden, dass diese glatt als echte Luxusuhren gelten können – inklusive top Verarbeitung, starker Ausstattung und guter Wasserresistenz.

Unsere Luxusuhr Empfehlung jetzt bei Amazon entdecken

Einige Modelle sind hierbei aber natürlich besser als andere. Je nachdem, wie viel Geld man für die Hommage Uhr ausgeben möchte, kann man entweder eine passable Verarbeitung und ein Quarzwerk mit Mineralglas bekommen – oder aber ein hochwertiges japanisches Automatikwerk mit Saphirglas, sehr guter Verarbeitung und gutem Tragekomfort. Wir zeigen in diesem Beitrag 5 Rolex Hommage Uhren, die weniger als 100 € kosten und jeden Cent wert sind.

Platz 1: Pagani Design Automatic PD1639

Die Uhren von Pagani Design zeichnen sich durch ihre gute Ausstattung, ihre designtechnische Treue zum Vorbild und ihre gute Verarbeitung aus. Selbst bei Hommagen, die ein Vielfaches dessen kosten, was für eine solche Pagani Design aufgerufen wird, ist die Verarbeitung oft nicht viel besser. Die Submariner Date Hommage mit der Referenz PD1639 ist top verarbeitet, kommt mit einem bekannten Seiko NH35A Automatikwerk und Saphirglas daher.

Dass die Uhr aus China stammt ist klar. Kein europäischer Hersteller könnte zu diesen Preisen verkaufen – die Herstellungskosten wären bereits höher. Dennoch schafft es Pagani Design, eine Uhr mit 10 bar Wasserdichtigkeit, 40 Stunden Gangreserve und 43 mm Gehäusegröße ohne Krone so wirken zu lassen wie eine echte Luxusuhr. Wer nicht 8.000 € aufwärts für eine Rolex Submariner Date ausgeben möchte, der findet mit diesem Modell einen perfekten Ersatz für den kleinen Geldbeutel.

Pagani Design Automatic PD1639 Test

Platz 2: Invicta Pro Diver 8926OB

Die Invicta Pro Diver mit der Referenz 8926OB gehört zu den etwas älteren Hommage Uhren, die jedoch nichts von ihrer Beliebtheit eingebüßt hat. Der direkte Konkurrent, die Gigandet Sea Ground, ist zwar deutlich besser ausgestattet und verarbeitet – die Sea Ground kostet jedoch auch deutlich mehr als 100 €. Die Invicta Pro Diver im Look der Rolex 16610LN ist mit weit weniger als 80 € praktisch der absolute Geheimtipp unter den Hommage Uhren.

Zwar kommt hier kein Saphirglas zum Einsatz, sondern nur Mineralglas – dafür bietet dieses Modell eine Wasserdichtigkeit von 200 m, bzw. 20 bar. Das kann sich durchaus sehen lassen, da man mit der Uhr dann sogar schwimmen und schnorcheln / tauchen kann. Das 40 mm Gehäuse trägt sich äußerst angenehm am Arm und dank der 36 Stunden Gangreserve des Seiko NH35 kann man die Uhr getrost auch mal einen Tag liegen lassen, ohne dass sie direkt stehen bleibt.

Invicta Pro Diver 8926OB Test

Platz 3: Duka Automatic

Die Duka Automatic ist eine vergleichsweise neue Uhr, die in dieser Liga mitspielt. Die Marke Duka aus China ist keine klassische Uhrenmarke, sondern wurde speziell für Rolex Hommagen ins Leben gerufen. Dieses Modell für genau 100 € bietet ein Seiko NH35 Automatikwerk, 40 Stunden Gangreserve und 100 m Wasserdichtigkeit. Das 41 mm große Gehäuse passt perfekt zur Rolex 126610LV. Dieses Modell sieht gut aus, ist gut verarbeitet und verfügt über Saphirglas. Mit diesem Modell bekommt man eine ehrliche und preiswerte Hommage Uhr mit guter Ausstattung und Verarbeitung.

Duka Automatic Test

Platz 4: Stührling Depthmaster

Die Stührling Depthmaster scheidet die Geister in Uhrenforen seit es sie gibt. Auf den ersten Blick ist das Gehäuse deutlich zu rund für eine Rolex Submariner, dennoch erkennt man dieses Modell auf den ersten Blick glasklar als Hommage Uhr. Das 42 mm Gehäuse trägt sich im Alltag angenehm, das Armband ist allerdings nicht wirklich gut verarbeitet. Die Uhr kostet deutlich unter 100 €, dafür ist hier aber auch kein Automatikwerk, sondern ein Quarzwerk verbaut. Dennoch macht diese Uhr im Alltag durchaus Spaß und ist der perfekte Begleiter für jeden Tag.

Stührling Depthmaster Test

Platz 5: Alienwork IK Submariner Hommage

Die Marke IK KColouring / Alienwork ist nicht gerade für qualitativ hochwertige Armbanduhren bekannt. Da macht auch dieses Modell keine Ausnahme. Das japanische Quarzwerk ist zwar präzise und zuverlässig, aber auch unspektakulär. Das Mineralglas ist Standard, die 3 bar Wasserdichtigkeit schützen die Uhr nur vor Spritzwasser. Die Verarbeitung ist OK, allerdings merkt man den günstigen Preis. Dieser sorgt jedoch wiederum dafür, dass die Uhr doch auf ein top Preis/Leistungs-Verhältnis kommt: Der Kaufpreis von rund 30 € führt unweigerlich zum Gedanken: „Was soll man bei dem Preis schon falsch machen?“.

Alienwork IK Submariner Hommage Test

Zu unserer Uhren Empfehlung bei Amazon


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *