Skip to main content

Luxusuhren und Zubehör im Check

Rolex Warteliste: Wartezeit für beliebte Modelle

Die Rolex Warteliste im Check

Die Rolex Warteliste im Check

Armbanduhren von Rolex sind für die meisten Menschen gleichbedeutend mit Erfolg, Vermögen und Karriere. Das beinahe mystische Erscheinungsbild vieler Uhren, die im Alltag aber häufig nicht einmal echt sind (die Fälschungsquote dürfte bei keiner Uhrenmarke höher liegen als bei Rolex), macht diese Zeitmesser zu begehrenswerten Statussymbolen. Aber auch Uhrenfans und Enthusiasten schätzen die Uhren für ihre Robustheit und ihre Historie.

Wer eine Rolex Uhr kaufen möchte, der tritt im Regelfall zunächst den Gang zum Juwelier an. Dieser kann, bedingt durch die Covid-19 Pandemie, zur Zeit oft auch online erfolgen. Doch beim Konzessionär tritt dann häufig Ernüchterung ein: Das begehrte Modell ist nicht verfügbar und die Wartezeit auf eine solche Uhr beträgt mehrere Monate oder sogar Jahre.

Unsere Luxusuhr Empfehlung jetzt bei Amazon kaufen

Der Grund dafür ist einfach: Zwar hat Rolex den jährlichen Ausstoß an Uhren auf rund 1,1 Mio. Uhren erhöht – doch die Nachfrage wächst noch schneller. Längst haben auch Menschen fernab des Uhrenkosmos die Rolex Uhr als Wertanlage entdeckt. In diesem Beitrag zeigen wir, wie lange die Rolex Warteliste für die einzelnen Modelle in Deutschland in etwa ist.

Dabei handelt es sich natürlich nur um Richtwerte. Die tatsächliche Wartedauer kann bei einigen Modellen rapide sinken, während für andere Modelle bei einigen Juwelieren nicht einmal mehr eine Warteliste geführt wird. Zudem werden die Listen nicht, wie oft vermutet, chronologisch abgearbeitet. Die Entscheidung, ob ein Interessent eine Rolex Uhr erhält, liegt einzig und alleine beim Konzessionär.

Rolex Submariner Warteliste

Die Rolex Submariner ist eine der beliebtesten Uhren überhaupt. Als zeitloser Klassiker gibt diese Uhr eine gute Figur in jeder Sammlung ab. Egal ob mit Datum oder ohne: Die Stahlvarianten sind äußerst beliebt und gefragt. Das Modell ist ebenfalls in bicolor und Vollgold verfügbar, diese Ausführungen sind jedoch weniger beliebt und entsprechend geringer ist die Wartezeit auf diese Luxusuhren.

Die Submariner Date mit der Referenz 126610LN wird deutlich über der Liste gehandelt, weshalb die Wartezeit auf dieses Uhr sehr hoch ist. Interessenten ohne Kaufhistorie beim Koknzessionär müssen mindestens 1 Jahr warten, teilweise dauert es noch deutlich länger. Die Variante mit der grünen Lünette ist nochmals deutlich beliebter, eine Wartezeit von 2 Jahren dürfte hier keine Seltenheit sein.

Rolex GMT Master II Warteliste

Die GMT Master II ist eine Uhr, die für Piloten und Flieger konzipiert wurde. Mit der Uhr lässt sich eine zweite Zeitzone ablesen, die über die drehbare Lünette realisiert wird. Der zusätzliche Zeiger befindet sich bei den aktuellen Modellen über dem Stundenzeiger auf dem Zeigerturm – eine Konzeption, die von Fälschungen nur selten richtig abgebildet wird.

Unsere Luxusuhr Empfehlung jetzt bei Amazon kaufen

Aktuell gibt es die Edelstahl-Varianten der Rolex GMT Master II in zwei Ausführungen: Mit blau-schwarzer Lünette (Batgirl) und rot-blauer Lünette (Pepsi). Alle aktuellen Edlestahl-Ausführungen kommen am Jubilee-Armband. Das Oyster-Armband ist den Varianten aus Gelbgold und Weißgold vorbehalten. Die Wartezeit für die Batgirl und die Pepsi liegen bei mindestens 2 Jahren. Die Beliebtheit der Modelle ist ungebrochen, teilweise werden Wartelisten überhaupt nicht mehr geführt.

Rolex Daytona Warteliste

Die Rolex Daytona ist der einzige Chronograph im Portfolio von Rolex. Das Modell mit 40 mm ist mit schwarzem und weißem Zifferblatt erhältlich, allerdings immer mit schwarzer Keramik-Lünette. Die Daytona verfügt zwar über kein Datum, dafür kommt diese Uhr mit einem Schaltrad-Chronographen daher, der neben seinem ikonischen Design eine hohe Robustheit und eine erstklassige Verarbeitung bietet.

Die Daytona ist die mit Abstand beliebtesten Armbanduhr von Rolex. Der Marktpreis bewegt sich für Edelstahl-Modelle bei rund 25.000 €, was einem Aufschlag von rund 100 % auf den Kaufpreis laut Liste entspricht. Die meisten Konzessionäre führen für dieses Modell überhaupt keine Warteliste mehr. Ohne eine lange Kundenhistorie beim Konzessionär ist es praktisch nicht möglich, diese Uhr zu bekommen.

Rolex Sky-Dweller Warteliste

Die komplizierteste und komplexeste Uhr von Rolex, die Sky-Dweller, hat gerade in letzter Zeit massiv an Beliebtheit gewonnen. Wie auch bei anderen Modellen von anderen Herstellern richtet sich die Beliebtheit vor allem nach der Farbe der Zifferblätter. Die Version mit weißem Zifferblatt ist nicht so beliebt und die Wartezeit bewegt sich in der Folge zwischen 3 Monaten und einem Jahr.

Für das Edelstahl-Modell mit schwarzem Zifferblatt liegt die Wartezeit bei rund 1 Jahr, für das Modell mit blauem Blatt tendenziell sogar noch etwas höher. Selbst bei den Edelmetall-Modellen der Rolex Sky-Dweller gibt es eine mehrmonatige Wartezeit, die sich auf Grund der aktuellen Steigerung in der Beliebtheit dieser Modelle noch verlängern dürfte.

Milgauss, Explorer & Air-King Warteliste

Die Rolex Milgauss war lange die unbeliebteste Rolex Luxusuhr, aktuell steigt die Beliebtheit aber enorm an. Mit den steigenden Sekundärmarkt-Preisen steigen auch die Wartelisten. Ein halbes Jahr bis zu einem Jahr muss man auf dieses Modell mittlerweile warten. Ähnlich sieht es mit der Rolex Air-King aus, der einzigen Rolex Uhr mit farbigem Rolex-Logo auf dem schwarzen Zifferblatt.

Unsere Luxusuhr Empfehlung jetzt bei Amazon kaufen

Die Rolex Explorer 1 ist eine beliebte Uhr und kommt mit einer Warteliste von rund einem halben Jahr daher. Anders sieht es bei der Explorer II aus. Lange war sie nicht sehr beliebt, mittlerweile liegt die Referenz 216570 bei rund 10.000 € und damit massiv über dem Listenpreis. Unter einem Jahr Warteliste kommen Neukunden bei einem offiziellen Konzessionär von Rolex nicht an diese Armbanduhr.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *