Skip to main content

Rolex Air-King Wartezeit / Warteliste

Wer sich eine Rolex kaufen möchte, der liebäugelt auf Grund der vergleichsweise niedrigen Rolex Air King Wartezeit häufig mit genau diesem Modell. Interessenten sollten sich jedoch keine Hoffnungen machen, einfach zum Juwelier spazieren zu können und eine Air-King mitnehmen zu können. In den letzten 2 Jahren hat sich die Beliebtheit dieses Modells stark erhöht, sodass auch die Rolex Air King Warteliste mittlerweile deutlich länger ist als früher – wenn eine solche überhaupt noch geführt wird.

Die Rolex Air King ist die einzige Rolex aus dem aktuellen Sortiment der Marke mit der Krone, bei der der Schriftzug der Marke farbig ist, nämlich grün. Das und das Flieger-Design mit der Minuterie als Indexbeschriftungen sorgen für einen individuellen Look und einen eigenen Charakter. Während dieses ausgefallene Design vor wenigen Jahren noch vielen Fans der Marke zu bunt war, ist es heute schwieriger denn je, eine Rolex Air King ohne zu lange Wartezeit ergattern zu können.

Mit 40 mm Durchmesser ohne Krone und einem grünen Sekundenzeiger, sowie einer gelben Krone gehört diese Uhr zu den klassischen Sportmodellen, das jedoch deutlich mehr Eigenständigkeit besitzt. Der Mercedes-Zeiger ist ebenso an Bord wie die Oysterclasp-Faltschließe mit Easylink-Verlängerung. Sportmodelle von Rolex sind aktuell im Allgemeinen schwer zu bekommen, da macht auch dieses Modell – wie nicht anders zu erwarten war – keine wirkliche Ausnahme.

Unsere Empfehlung bei Amazon entdecken

Der Listenpreis dieses Modells wurde im Zuge der vergangenen Preiserhöhung ebenfalls erhöht. Mittlerweile liegt der Listenpreis in Deutschland bei genau 6.000 €. Der Marktpreis der Uhr lang vor einigen Monaten bereits bei über 7.000 €, mittlerweile werden neue und verklebte Modelle für mehr als 8.000 € gehandelt. Dieser Aufpreis von ca. 33 % gegenüber dem Listenpreis sorgt dafür, dass Investoren auf dieses Modell aufmerksam werden und natürlich die angespannte Versorgungslage noch weiter strapazieren.

Die Wartezeit für eine Rolex Air King liegt je nach Kaufhistorie und Juwelier aktuell bei mehreren Monaten bis hin zu mehreren Jahren. Komplett ohne Wartezeit ist diese Rolex praktisch überhaupt nicht zu haben – dieses Privileg bleibt absoluten Topkunden vorbehalten, die sechs- bis siebenstellige Summen jährlich bei ihrem Konzessionär ausgeben. Allen anderen Kunden bleibt damit nur die Möglichkeit, sich auf die Warteliste für die Rolex Air King setzen zu lassen, oder eben die hohen Preise auf dem Sekundärmarkt / dem Graumarkt zu bezahlen.

Auch für die Zukunft ist zu erwarten, dass die Rolex Air King Wartezeit noch weiter steigen dürfte. Spekulationen, das Modell könnte eingestellt werden, haben die Marktpreise bereits vor der vergangenen Messe stark ansteigen lassen. Als eines der mittlerweile ältesten Modelle ohne aktualisiertes Uhrwerk im aktuellen Rolex Katalog ist es durchaus nicht unwahrscheinlich, dass die Air-King auf absehbare Zeit ein umfassendes Update erfährt oder vielleicht sogar tatsächlich komplett eingestellt wird.

Die günstige Alternative zur Rolex Explorer I

Gigandet Sea Ground 300 Ceramic Test